Michaelisstiftung Hildesheim

Die Michaeliskirche in Hildesheim gilt als der schönste und reinste romanische Kirchenbau in Norddeutschland; im Jahre 2010 feierte er sein tausendjähriges Bestehen seit der Gründung.
Auch nach ihrer Renovierung ist die Michaeliskirche zu ihrer Erhaltung langfristig auf zusätzliche Einnahmen angewiesen. Zu diesem Zweck und zur Förderung des Lebens in der Kirche durch Gottesdienste und Kirchenmusik wurde im Jahre 2003 eine gemeinnützige Stiftung gegründet.

Kontakt

Volker Eberlein
Michaelisplatz 2
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 2844500

Aktuelles

  • Die Bonifizierungsaktion der Landeskirche hat bis Juni 2019 eingegange Spenden in das Kapital der Stiftung im Dezember 2019 mit 33% bezuschusst. Wir danken allen Spendern, die den Grundstock hierfür geschaffen und uns geholfen haben ganz, ganz herzlich!
  • Der Vorstand der Michaelisstiftung hat im Februar 2020 beschlossen, aus Mitteln der Stiftung Ergänzungen an der Innenbeleuchtung der Kirche mitzufinanzieren. Es geht um Beleuchtung der Kanzel, für die bereits ein Konzept besteht, und um die Beleuchtung der Engelchorschranke, die noch konzipiert wird.
  • Die Corona-Krise trifft auch die Gemeinden und unsere Stiftung hart. Zustiftungen sind in 2020 bislang praktisch vollständig ausgeblieben. Bitte bedenken Sie, dass die Aufwendungen für Erhalt des Weltkulturerbes weiterlaufen und bedenken Sie uns weiter nach Ihren Möglichkeiten. Bleiben Sie gesund!
  • Seit 10.5.2020 feiern wir wieder Gottesdienste (Näheres hier). Wir freuen uns über jeden Besucher und danken allen Ehrenamtlichen, die sich so stark engagieren!

Impressionen