Stiften?

Warum Stiften?

Die Michaelisstiftung setzt sich dafür ein, die Kirche für die nächsten Generationen zu erhalten und mit Leben zu erfüllen. 

Wer stiftet, will Gutes tun. Er oder sie - viele Stifter sind Stifterinnen - setzen ihr Vermögen ein, um auf Dauer zu helfen, in Gesellschaft und Kirche hinein zu wirken und damit Zukunft zu gestalten. Das eigene Engagement, der eigene Wille findet eine endgültige Form. Der Rechtsgedanke der Stiftung findet sich bereits in der Antike. Die ältesten heute noch in Deutschland existierenden Stiftungen sind vor über 1000 Jahren entstanden und wirken fort. Sie überstehen politische und kulturelle Veränderungen und bleiben allein ihrer Satzung und damit dem Stifterwillen verantwortlich.

landeskirche-hannovers.de: Stiften und Schenken
 

Ansprechpartner

Bernhard Isermeyer

Tel.: 05121 2844500

Breienskamp 35
31141 Hildesheim

Postalische Anschrift

Michaelisstiftung Hildesheim
Michaelisplatz 2
31134 Hildesheim. 

Vorsitzender des Vorstandes:
Eckart von Klaeden, Staatsminister im Bundeskanzleramt a.D.

Vorsitzender des Kuratoriums:
Prof. Karl-Helge Hupka, Präsident des Oberlandesgerichts Braunschweig a.D.

Bankverbindung

IBAN: DE13259501300039998989
BIC: NOLADE21HIK
Sparkasse Hildesheim